Daten und Themen

Daten

Der Terminplan für den Verlauf des Semesters wurde geringfügig verändert.

Die aktuelle Planung stellt sich wie folgt dar:
1. Sitzung 26.10.2012 09:30-12:45 und 13:45-17:00 Uhr (PW 43)
2. Sitzung 02.11.2012 12:00-15:15 und 15:30-18:45 (PW 44)

3. Sitzung 09.11.2012 09:30-12:45 und 13:45-17:00 Uhr (PW 45)
4. Sitzung 15.11.2012 12:00-15:30 (PW 46)

  • Zine-Kultur, Soziale Netzwerkwe und E-Publishing
  • Medien für Kinder und Jugendliche
  • Pinterest

5. Sitzung 23.11.2012 09:30-12:45 und 13:45-17:00 Uhr (PW 47)

  • Pinterest
  • Remix-Kultur
  • Mietmodelle für E-Books

6. Sitzung 30.11.2012 12:00-15:30 (PW 48)

  • Scribd
  • Mediengeschichte

7. Sitzung 07.12.2012 09:30-12:45 und 13:45-17:00 Uhr (PW 49)

  • Open Access
  • Wissenschaftliches Publizieren

8. Sitzung 18.01.2013 09:30-12:45 und 13:45-17:00 Uhr

  • Urheberrecht

9. Sitzung 26.01.2013  12:00-15:15 und 15:30-18:45

  • Publikumsmärkte
  • Wissenschaftliche Bibliotheken / Spezialbibliotheken (Zielgruppen, Angebote, Anbieter)

10. Sitzung 01.02.2013  09:30-12:45 und 13:45-17:00 Uhr

  • Web 2.0 als Publikationsform
  • Medientypologie / Zusammenfassung

Die Sitzungen finden jeweils im ersten Teil im Raum 310 und – sofern angegeben – im zweiten Teil im Computerpool 305 statt.

Themen

Jede/r Teilnehmer/in des Seminars entscheidet sich für drei Themen. Für das Hauptthema (H) ist er/sie verantwortlich und wird die Präsentation sowie die Erstellung des Textes leiten und das Ergebnis verantworten.

Beim Nebenthema (N) unterstützt er/sie die veranwortliche Person.

Das Reviewing dient einem kritischen und kontrollierten Lesen des entstehenden Handbuchartikels inklusive Feedback an das jeweilige Team.

(H=Hauptthema, N=Nebenthema, R= Reviewer)

Da die Teilnehmerzahl leider nicht die Bearbeitung aller Themen zulässt, müssen wir das Spektrum einschränken. Ich habe die nicht besetzten Themen zunächst einmal gestrichen. Einige wurden bereits kurz behandelt (so die E-Publishing-Pyramide nach Friedrich Figge am 09.11.2012). Andere werden sicher im Rahmen der anderen Themen als Schnittmenge mit angesprochen. Eventuell lässt sich auch einiges später doch noch gesondert erarbeiten. Die Durchstreichungen sind also prinzipiell erst einmal temporär um eine bessere Übersicht zu ermöglichen.

  1. Formen, Typen, Varianten elektronischer Publikationen  (Nutzungskontexte, Anbieter- und Zielgruppen)
    [H: N.N. / N: Stephanie / R: N.N.] – http://okfnpad.org/eptypologie
  2. Mediengeschichtliche Einordnung des E-Publishing  (Anreize, Akteure, Entwicklungslinien)
    [H: Stephanie. / N: N.N. / R: N.N.] – http://okfnpad.org/epgeschichte
  3. Publikumsmärkte  (Akteure, Strukturen, Produkte)
    [H: Lydia / N: Sandra/ R: Nancy] – http://okfnpad.org/epublishing-publikumsmaerkte
  4. Wissenschaftliches Publizieren  (Akteure, Strukturen, Produkte)
    [H: Franziska / N: Katja / R: Lydia] – http://okfnpad.org/wissPubl
  5. Neue Marktteilnehmer  (Infrastrukturanbieter, Hardwareanbieter)
    [H: N.N. / N: N.N. / R: N.N.]
  6. Öffentliche Bibliotheken (Zielgruppen, Angebote, Anbieter)
    [H: N.N. / N: N.N. / R: N.N.]
  7. Wissenschaftliche Bibliotheken / Spezialbibliotheken (Zielgruppen, Angebote, Anbieter)
    [H: Janett / N: N.N. / R: N.N.] – http://okfnpad.org/wissenschaftliche-Bibliotheken
  8. Elektronisches Publizieren und Urheberrecht
    [H: Katja / N: Janett / R: Franziska] – http://okfnpad.org/urheberrecht
  9. E-Publishing-Pyramide nach Friedrich Figge
    [H: N.N. / N: N.N. / R: N.N.]
  10. E-Publishing als Forschungsgegenstand in der Bibliotheks- und Informationswissenschaft (DE / INT)
    [H: N.N. / N: N.N. / R: N.N.]
  11. E-Publishing als Forschungsgegenstand in anderen Disziplinen
    [H: N.N. / N: N.N. / R: N.N.]
  12. Der Medien- / Presse- / öffentliche Diskurs zum Thema elektronisches Publizieren
    [H: N.N. / N: N.N. / R: N.N.]
  13. Open Access [H: Nancy / N: Franziska / R: Janett] – http://okfnpad.org/eple-openaccess (07.12.)
  14. Web 2.0 als Publikationsform
    [H: Jessica / N: Lydia / R: Sandra] – http://okfnpad.org/web2-0alsPublikationsform
  15. E-Publishing und Soziale Netzwerke
    [H: Sandra / N: Nancy / R: N.N.] – http://okfnpad.org/ESN
  16. Remixe und Mash-Upshttp://okfnpad.org/9qaO88GNIt
    [H: Martin / N: N.N. / R: Jessica]
  17. Primärdatenpublikation
    [H: N.N. / N: N.N. / R: N.N.]
  18. Meta-Publikationen (Overlay-Publikationen)
    [H: N.N. / N: N.N. / R: N.N.]
  19. Was wird ein Dokument sein?
    [H: N.N. / N: N.N. / R: N.N.]
  20. Semantic Web und elektronisches Publizieren
    [H: N.N. / N: N.N. / R: N.N.]
  21. Technische Standards im elektronische Publizieren
    [H: N.N. / N: N.N. / R: N.N.]
  22. Elektronische Publikationen für Kinder und Jugendliche
    [H: Florian / N: Jessica / Review: Katja] – http://okfnpad.org/EPubl-KiJu

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s